my thoughts my food my life

Der Greißler

Der Greißler

Ich glaub es ist erst einmal angebracht, das Wort Greißler für alle Nichtwiener und -wienerinnen zu übersetzen. Ein Greißler bzw. eine Greißlerei ist nichts anderes als ein kleiner Gemischtwarenladen. Das Wort Greißler ist laut Wiki auf das Wort Griesler zurückzuführen. Ein Griesler war jemand, der am Wiener Salzgries sein Salz zum Verkauf anbot.

Der Greißler, von dem ich dir heute erzählen möchte, ist in der Albertgasse 19 im 8. Bezirk und wird von Alexander Obsieger betrieben.

Das nette, kleine Geschäft führt so ziemlich alles, was du so zum Essen brauchst. Allerdings ist das meiste Bio und meistens aus der Region. Meistens, weil er zum Beispiel Fairtrade Bananen aus biologischer Landwirtschaft verkauft, weil seine Kunden unbedingt Bananen wollen. Grundkonzept des Ladens ist, dass du deine eigene Verpackung selber mitbringst und hast du mal keine dabei, dann bekommst du von Alexander ein Papiersackerl oder ein Einwegglas, dass ihm ein Kunde vor dir geschenkt hat.

Was mir als allererstes aufgefallen ist, als ich in den Laden kam, war das Brotregal hinterm Tresen. Voll mit knusprigem, frischem Brot in verschiedensten Formen und Größen. Ich hab mir gleich einen Vollkornlaib mitgenommen und auf den 14 Monate gereiften Räßkäs aus Vorarlberg konnte ich natürlich als Vorarlberger nicht verzichten.

Das ganz vorne ist meins! Mmmmmhhh!

Es war wirklich angenehm bei Alex einzukaufen. Er weiß alles über die Herkunft seiner Lebensmittel und kennt die Bauern von denen er bezieht. Ich hab echt viele Fragen gestellt und er hat mir bereitwillig alles erklärt.

Supernett! So macht einkaufen spaß!

Please follow me: